Artist Residency

Das Wohnatelier befindet sich in St. Moritz, gleich oberhalb des Bahnhofs. Eingebettet in die atemberaubende Landschaft des Oberengadins kann der Ort eine Quelle der Inspiration für Künstler:innen sein, die Ruhe, Einsamkeit und unberührte Natur in den Schweizer Alpen suchen. Gleichzeitig bietet St. Moritz und die Region eine lebendige Kunst- und Kulturszene. Wir unterstützen Künstler:innen (vorzugsweise Malerei) bei der Arbeit an ihren aktuellen Projekten. Sie sind nicht verpflichtet, Kunstwerke für die Residenz zu produzieren. Wir möchten sie jedoch ermutigen, am Ende ihres Aufenthalts drei A4-Seiten (oder ein anderes Format) zu hinterlassen, um die Residenz zu dokumentieren. Idealerweise kann dies Teil eines langfristigen Buchprojekts werden.

Das Residenzprogramm findet 4 Mal jährlich statt und dauert 2 Wochen (nach Absprache und je nach Bedürfnissen der Künstler:innen). In der kommenden Residency-Periode (September, November) berücksichtigen wir insbesondere Künstler:innen, die sich in ihrer Praxis mit Ökosystemen auseinandersetzen.

Der Bewerbungszeitraum für die vier Residency Plätze ist der 31. Mai bis 29. Juli 2022. Mehr Informationen findest du hier.